Formalitäten

Tritt ein Trauerfall bei Ihnen Zuhause ein, so benachrichtigen Sie bitte umgehend ihren Hausarzt oder den örtlichen Notdienst, welcher den Totenschein ausstellen wird. Verstirbt ihr Angehöriger in einem Krankenhaus oder Heim, erfolgt die Ausstellung der Papiere von diesen Institutionen.

Benachrichtigen Sie die engsten Familienangehörigen, um weitere Schritte und Verfahren zu klären. Nehmen Sie mit dem Bestattungsunternehmen Rzeznizak Kontakt auf, um weitere Formalitäten abzuklären. Da neben dem Totenschein auch die Sterbeurkunde ein wichtiges Dokument darstellt, werden wir diese beim Standesamt anfordern und ausstellen lassen.

Um Ihnen einen Großteil der anstehenden Erledigungen abzunehmen, bitten wir Sie im Trauerfall eines Angehörigen folgende Unterlagen bereit zu halten:

Bei Ledigen: Geburtsurkunde
Bei Verheirateten: Heiratsurkunde, Familienstammbuch
Bei Geschiedenen: Heiratsurkunde, rechtskräftiges Scheidungsurteil
Bei Verwitweten: Heiratsurkunde, Sterbeurkunde des Partners

 

Weitere benötigte Unterlagen:

  • Personalausweis
  • Versicherungskarte der Krankenversicherung
  • Versicherungspolicen
  • Rentenbescheid(e)
  • Steueridentifikationsummer

 

Die im Trauerfall anfallenden Formalitäten können natürlich auch von Ihnen erledigt werden. Sprechen Sie uns im Vorfeld darauf an. Wenn Sie weder Kraft noch Zeit dafür aufbringen können, bieten wir Ihnen an, sämtliche Formalitäten zu erledigen. Der Besuch bei Ihnen zu Hause (wenn gewünscht), um alle Formalitäten erledigen zu können, ist für uns selbstverständlich.